Schule an der Höh

Die Oberstufe spendet ihren Erlös des Hupendo-Basars an die kenianische Schule

Eine Woche lang produzierte die Oberstufe in einer Projektwoche viele leckere, schöne und nützliche Dinge für den Hupendo Basar. Viele Gäste kamen und kauften die Stände fast leer. Die Schülerinnen und Schüler freuten sich sehr über die unerwartet große Summe von 1.630 €, die sie eingenommen haben. Das Geld spendeten sie direkt an die Hupendo-Schule in Nairobi/ Kenia, zu dessen Gunsten die Stufe den Basar ausgerichtet hat. Das Ehepaar Nicolay, das seit längerem Spenden für die Schule sammelt, nahmen das Geld dankbar entgegen. Mehr Informationen zur Hupendo-Schule gibt es unter www.hupendo.de oder bei den Schülerinnen und Schülern der Oberstufe.

David überreicht die Spende an das Ehepaar Nicolay
David überreicht die Spende an das Ehepaar Nicolay

Impressionen vom Basar

Basar am 27.11.2014 von 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr